Braten
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Köstliche Partyfrikadellen

der Hit auf jedem Buffet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 03.12.2019



Zutaten

für

Für die Frikadellen:

750 g Hackfleisch, gemischt halb und halb
½ Paprikaschote(n), grün, sehr klein gewürfelt
½ Paprikaschote(n), rot, sehr klein gewürfelt
200 g Feta-Käse, klein gewürfelt
1 Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gepresst
1 Ei(er)
50 g Paniermehl
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
1 EL Sojasauce
½ TL Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Paprikapulver
n. B. Kreuzkümmel
n. B. Currypulver
n. B. Rosmarin, getrocknet
n. B. Thymian, getrocknet
n. B. Basilikum, gerocknet
etwas Chilipulver

Außerdem:

etwas Semmelbrösel zum Wälzen
Rapsöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Fleischteig verarbeiten. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und diese in den Semmelbröseln wälzen.

In heißem Rapsöl in ca. 20 Minuten ringsum goldbraun braten. Dabei öfter wenden.

Warm oder kalt genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.