Backen
Deutschland
Europa
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Allgäuer Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.01.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter
200 g Zucker
3 Ei(er)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Haselnüsse
30 g Zucker
2 TL Zimtpulver

Für die Füllung:

1 kg Äpfel
1 EL Rum
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
4 EL Wasser
400 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Für den Teig Butter, Zucker und Eier zu einer schaumigen Masse sehr lange verrühren. Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig auf 2 Backbleche verteilen. Haselnüsse, Zucker und Zimt vermischen und auf die Teigplatten verteilen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. auf der mittleren Einschubleiste backen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Die Äpfel raspeln und in einem Topf mit Rum, Zucker und dem Zitronensaft dünsten. Das Vanillepuddingpulver mit kaltem Wasser anrühren und in die weich gekochte Apfelmasse rühren. Alles aufkochen lassen. Nach dem Abkühlen auf eine Teigplatte streichen.

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und auf die Apfelmasse geben. Die zweite Teigplatte darauf legen und mit dem Puderzucker bestreuen.

Schmeckt am besten, wenn der Kuchen einen Tag vorher zubereitet wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.