Gemüse
Hauptspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Frucht
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tarte mit Fenchel, Birne und Feta

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.12.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
100 g Butter
1 TL Salz
1 EL Essig
100 ml Wasser, kaltes

Für den Belag:

1 große Fenchelknolle(n)
etwas Öl zum Braten
etwas Salz
2 TL Pfefferkörner, grüne, eingelegte
350 g Birne(n), ca.
200 g Feta-Käse
150 g Crème fraîche
100 ml Sahne
2 Ei(er)
1 EL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Für den Boden das Mehl in eine Schüssel füllen, die kalte Butter in Flöckchen und das Salz dazugeben und mit einem Messer vermischen, dabei die Butterstückchen weiter zerkleinern.

Das Wasser mit dem Essig mischen, zur Mehl-Buttermischung geben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Eine Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen hohen Rand formen. Den Teig am Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 °C mit Ober-/Unterhitze ungefähr 10 Minuten vorbacken.

Für den Belag die Fenchelknolle waschen, putzen und vierteln oder achteln. Den harten Strunk entfernen und den Fenchel quer in dünne Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin unter häufigem Rühren braten, bis er weich aber noch bissfest ist. Die Pfanne von der Platte ziehen, die abgetropften Pfefferkörner zufügen und leicht salzen.

Die Birnen nach Geschmack schälen, vierteln oder achteln, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch quer in dünne Scheiben schneiden, zum Fenchel geben und untermischen.

Für den Guss die Eier mit der Crème fraîche, Sahne und Speisestärke verquirlen.

Die Gemüsemischung auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen, den Feta darüber krümeln und den Guss darauf verteilen.

Auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. backen, bis der Guss gestockt und leicht gebräunt ist. Die Backzeit kann je nach Ofen nach oben oder unten abweichen.

Die Tarte schmeckt warm und kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.