Rosenkohl-Pastinakenstampf ohne Kartoffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.12.2019



Zutaten

für
600 g Rosenkohl, geputzt
50 g Pastinake(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
200 g Crème fraîche
100 ml Milch
20 g Butter
1 EL Olivenöl
3 TL Meerrettich, aus dem Glas
Salz und Pfeffer
n. B. Muskatnuss, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser 5 Min garen. Nach der Garzeit den Rosenkohl abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Pastinake putzen und in Scheiben schneiden.

Die Butter und das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Pastinaken andünsten. Anschließend Crème fraîche und Milch unterrühren. Ca. 5 Min. zugedeckt leicht köcheln lassen. Den Rosenkohl dazugeben und noch mal 5 - 10 Min. köcheln lassen. Den Rosenkohl mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Meerrettich abschmecken.

Der Rosenkohlstampf passt super zu Fisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Gemüse-Stampf Danke für das Rezept LG Patty

18.01.2020 13:20
Antworten