Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2005
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 2.193 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1/2  Zitrone(n), Schale, abgerieben
Ei(er)
3 cl Rum
125 g Butter
  Fett, zum Ausbacken
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver mischen, mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Eiern, Rum und Butter rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
Teig ca. 3-mm-dick ausrollen und 3x10-cm-große Rechtecke ausradeln. In der Mitte einen 5-cm-langen Schlitz einradeln und ein Ende durch den Schlitz ziehen. Fett auf 180 Grad erhitzen und Hobelspäne darin schwimmend goldgelb ausbacken.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Tipp: Das Frittierfett hat die richtige Temperatur, wenn an einem Holzlöffel Bläschen aufsteigen. Hobelspäne mit einem Schaumlöffel herausheben.