Würziges Ketchup von Oma Helga


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Thermomixrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 08.12.2019



Zutaten

für
245 g Hokkaidokürbis(se)
150 g Zwiebel(n)
1 kleine Chilischote(n)
5 g Ingwerwurzel
20 g Knoblauchzehe(n), ca. 5 Zehen
2 EL Rapsöl
1 kg Tomate(n)
1 kl. Dose/n Tomatenmark, 3-fach-konzentriert, ca. 70 g
3 EL, gehäuft Senf, scharfer, würziger
2 EL Zucker
3 EL Würzmischung (Bella Italia von Gefro) oder frische Kräuter nach Geschmack
2 EL Branntweinessig oder Kressi Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zutaten von Hokkaidokürbis bis Rapsöl zerkleinern und in den Mixtopf geben, Deckel schließen, Messbecher einsetzen. 15 Min. 95 °C Stufe 1 oder 2 je nach Gerät.

Die Tomaten zerkleinern. Wenn gewünscht häuten, ich habe sie mit Haut verarbeitet und in den Mixtopf geben. Ebenso alle übrigen Zutaten. Den Deckel schließen und anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen. 35 Min. 95 °C Stufe 1 oder 2 je nach Gerät.

Den Gareinsatz entfernen und den Messbecher einsetzen. Alles stufenweise auf Stufe 6 pürieren.

Sollte der Ketchup sehr flüssig sein (kommt auf die Tomaten an) 5 - 6 EL Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, in den Mixtopf geben und noch mal 10 Min. 95 °C Stufe 1 eindicken.

Den Ketchup noch heiß in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser verschließen und ca. 5 Min. auf den Kopf stellen. Der Ketchup hält sich so mehrere Monate. Je nach Glasgröße ergibt es zwischen 8 und 10 Gläser.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.