Backen
Kekse
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nuss-Stangen mit Cashewkernen und Erdnusscreme

für ca. 100 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 02.12.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Dinkelmehl Type 630
60 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Ei(er)
60 g Butter, zimmerwarm

Für das Topping:

150 g Gelee (Orangengelee)
200 g Cashewkerne, ungesalzen
60 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
50 g Erdnusscreme ohne Stücke
50 g Butter, zimmerwarm
40 g Honig, flüssiger
2 EL Wasser
Zartbitterkuvertüre l oder Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Ergibt ca. 100 Stück.

Teig:
Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei zügig einen Mürbteig herstellen. Diesen in Frischhaltefolie packen und ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Topping:
In der Zwischenzeit die Hälfte der Cashewkerne grob hacken, die andere Hälfte fein mahlen.
Butter, Zucker, Erdnussbutter, Vanillezucker und Honig zusammen mit zwei Esslöffel Wasser unter ständigem Rühren aufkochen und dann die gesamten Cashewkerne zugeben, sorgfältig vermengen und die Masse etwas abkühlen lassen.

Einen verstellbaren, rechteckigen Tortenrahmen auf 20 x 30 cm einstellen und den gekühlten Teig auf diese Größe ausrollen. Den Rahmen auf ein mit Backpapier oder Backfolie ausgelegtes Blech stellen, den Teig hineingeben, glatt streichen, mit der Marmelade bestreichen und mit der Nussfülle abschließen.
Bei ca. 180 Grad Unter/Oberhitze ca. 25 - 30 Minuten backen.

Noch warm in ca. 3 x 1,5 cm Stücke schneiden und nach dem Auskühlen ein Ende mit Kuvertüre überziehen, auf Back- oder Alufolie aushärten lassen und die "Füßchen" abschneiden. Haltbarkeit ca. 3 - 4 Wochen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.