Bewertung
(29) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2005
gespeichert: 701 (1)*
gedruckt: 7.603 (19)*
verschickt: 88 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Rote Bete, frisch
1/2 Knolle/n Sellerie
2 Wurzel/n Petersilie
Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
Möhre(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Butter
200 g Crème fraîche
1 Schuss Essig (Apfelessig)
  Salz und Pfeffer
  Majoran
  Thymian
Würste (Debrecziner)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geschälten Rote Bete in feine Streifen, das restliche Gemüse in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Zuerst die Rote Bete in etwas Butter anschwitzen, dann das restliche Gemüse dazugeben und ca. 10 Minuten weiter schwitzen lassen. Anschließend 1,5 Liter Wasser dazugießen und weiter köcheln, bis das Gemüse weich ist (ca. 45 Minuten). Dann einen Schuss Apfelessig, die Creme fraiche und die Debrecziner dazugeben und nochmals durchkochen lassen. Mit Pfeffer, Salz, Majoran und Thymian abschmecken.
Das Rezept ist sehr gut geeignet zum Vorbereiten. Es schmeckt am nächsten Tag noch besser.