Auflauf
Geflügel
Hauptspeise
Käse
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen-Champignon-Auflauf

Mit einer leckeren Zwiebelbéchamelsauce und Käse überbacken.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 14.11.2019



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s), in dünne Scheiben geschnitten
300 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
200 g Schalotte(n), klein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
50 g Butter, mildgesäuerte
1 EL, gehäuft Weizenmehl
400 ml Schmand
40 ml Sojasauce, dunkle
1 EL, gehäuft Paprikapaste, milde
1 EL, gestr. Sellerieblätter, getrocknet, gerebelt
½ EL Liebstöckel, getrocknet, gerebelt
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer, fein gemahlen
n. B. Salz

Außerdem: zum Mehlieren

3 EL Mehl
3 EL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Pfeffer, weißer, fein gemahlen
1 EL, gestr. Salz
Fett für die Form

Für das Topping:

150 g Cheddarkäse, gerieben
50 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Schalotten und Knoblauchzehe putzen, in Würfelchen schneiden und mit der Butter anschwitzen. Nach 5 Min. einen gehäuften EL Mehl einrühren und mit anschwitzen. Wenn sich alles zu bräunen beginnt, die Sojasauce mit dem Schmand einrühren. Dann den Topf von der Wärmequelle nehmen, das gerebelte Blattwerk und den Pfeffer dazugeben, mit unterheben und abgedeckt zwischenparken.

Die Zutaten zum Mehlieren in einem Beutel mischen. Das Fleisch waschen, akribisch trockentupfen, in dünne Scheibchen schneiden und im Beutel mit der Mischung mehlieren. Das überschüssige Mehl abschütteln und das bemehlte Fleisch in einer gefetteten Auflaufform verteilen.

Die Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem bemehlten Fleisch verteilen. Bevor die Form im vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Einschub platziert wird, die Béchamelsauce auf der Pilzschicht glatt streichen.

Den Auflauf im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze nun 45 Minuten garen.

Dann die Form entnehmen, die zwei Käsesorten mischen und diese auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Den Ofen auf Grillfunktion umschalten und die Form erneut zum Bräunen des Käses im Ofen platzieren. Wenn die gewünschte Bräune erreicht ist, den Auflauf entnehmen und ca. 5 Min. ruhen lassen.

Somit ist der Auflauf bereit zum Servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.