Croziflette - Auflauf mit Buchweizennudeln


Rezept speichern  Speichern

ein Rezept aus Savoyen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.12.2019



Zutaten

für
200 g Buchweizennudeln (Crozets)
150 g Katenschinken, gewürfelt
1 Zwiebel(n), gehackt
250 g Weichkäse (Reblochon)
½ Becher Sahne oder Cremefine, ca. 100 g
50 ml Weißwein, trockener
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
n. B. Butter oder Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Buchweizennudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Zwiebel, Knoblauch und Schinken mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne einige Minuten braten, dann mit dem Wein ablöschen. Den Wein einkochen lassen.

Den Reblochon mit der Rinde in Streifen schneiden,

Eine Auflaufform einfetten. Eine Lage Nudel einschichten, darauf eine Lage von der Zwiebel-Schinkenmischung geben. Darauf eine Lage Käse, dann die zweite Lage Nudeln usw. Die letzte Schicht ist der Reblochon. Alles sparsam mit Sahne übergießen. Pfeffer und Salz wird meines Erachtens nicht benötigt.

Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken. Anschließend 2 - 3 Minuten ruhen lassen, dann servieren.

Dazu passt sehr gut ein grüner Salat und ein Glas Chasselas.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.