Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
warm
Schnell
einfach
Festlich
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Pasta al Tartufo

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.12.2019



Zutaten

für
300 g Tagliatelle
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Champignons
300 ml Hühnerfond
100 ml Sahne oder Qimiq
Salz und Pfeffer
Thymian, frisch
Öl
Trüffelöl oder frische Trüffel
Marsala, optional
Parmesan, frisch gerieben, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Pasta nach Anleitung kochen. Tipp: Es gibt im Handel auch Tagliatelle, die bereits Trüffel enthalten.

Zwiebel fein hacken. Champignons feinblättrig schneiden.

Zwiebeln in Öl glasig rösten. Champignons, ganzen Knoblauch und frischen Thymian beigeben und mitschwitzen lassen. Hier kann auf Wunsch mit etwas Marsala abgelöscht werden. Dann mit dem Hühnerfond aufgießen und reduzieren lassen.

Zum Schluss mit Sahne oder Qimiq cremig verfeinern und würzen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.

Die Sauce über der Pasta am Teller anrichten. Wir reiben dann entweder frische Trüffel über das fertige Gericht oder geben einfach nur Trüffelöl oder Trüffelpulver dazu. Auch frisch geriebener Parmesan passt noch gut zum Abrunden.

Sehr einfach zuzubereiten, schmeckt köstlich und duftet wunderbar nach Trüffel!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.