Haselnussmuffins mit Rotweinbirnen


Rezept speichern  Speichern

weihnachtlich, für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.11.2019



Zutaten

für
3 große Birne(n)
250 ml Rotwein, halbtrocken
1 Zimtstange(n)
150 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 großes Ei(er)
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
70 ml Öl
130 ml Milch
1 Prise(n) Salz
evtl. Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Birnen waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Birnenstücke mit dem Rotwein und der Zimtstange etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Rotweinbirnen über Nacht stehen lassen lassen.

Das Ei mit Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch und Salz schaumig schlagen. Mehl, gemahlene Haselnüsse und Backpulver zur Eimasse geben und alles miteinander verrühren. Die marinierten Rotweinbirnen zum Teig geben und vorsichtig unterheben. Den Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes 12er-Muffinblech füllen.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei ca. 170 °C Ober-/Unterhitze etwa 20 - 25 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.