Festlich
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ingwer-Orangen-Gnocchi mit Gänsebrust

Gänsebrustfilet mit fruchtiger Orangensoße und Gnocchi

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 08.11.2019 544 kcal



Zutaten

für
2 Gänsebrustfilet(s) à ca. 350 g
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Pflanzenöl
400 ml Gänsefond
einige Kräuterzweig(e), z. B. Beifuß, Majoran
500 g Rosenkohl, frischer
1 EL Butter
Muskat, gemahlen
1 Stück(e) Ingwer, ca. 1 cm
1 Pck. HENGLEIN Kartoffel-Gnocchi, 500 g
150 ml Orangensaft
etwas Orangenabrieb
Saucenbinder, dunkler, 2 - 3 EL
einige Majoranblättchen und Beifußblättchen, geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
1. Gänsebrustfilets waschen, trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in erhitztem Öl in einem backofengeeigneten Bräter von beiden Seiten anbraten. Fond angießen, Kräuterzweige zufügen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 90 Minuten schmoren und dabei zwischendurch mit Bratensaft begießen.

2. Rosenkohl waschen, putzen und die Blättchen ablösen. Rosenkohl in Butter ca. 8 - 10 Minuten dünsten, dabei 2 - 3 EL Wasser zufügen und den Rosenkohl mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten.

3. Gänsebrust herausnehmen und warm stellen. Das Fett des Bratenfonds abschöpfen und den Bratenfond mit Orangensaft und etwas -abrieb sowie Ingwer aufkochen. Sauce mit Saucenbinder andicken, mit Beifuß und Majoran verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gänsebrust in Scheiben schneiden, mit Rosenkohl, Kartoffel-Gnocchi und Sauce auf Teller anrichten und nach Wunsch mit Rosmarin garniert servieren.

Pro Portion:
kJ/kcal: 2279/544
EW: 39,1 g
F: 17,4 g
KH: 55,8 g
BE: 4,5

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.