Salat
Fleisch
Vorspeise
warm
Braten
Früchte
Festlich
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Carpaccio von Zitrusfrüchten mit gebratenen Putenbrustmedaillons

z. B. als Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.11.2019



Zutaten

für

Für das Fleisch:

8 Putenbrust in Medaillons à ca. 80 g
2 EL Olivenöl, ca.
Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, frisch gemahlen
Ingwerpulver oder frischer Ingwer, fein gerieben
Pimentón de la Vera, dulce oder picante
Chilipulver, frisch gemahlen

Für das Carpaccio:

1 Orange(n)
1 Blutorange(n)
1 Grapefruit(s)
1 Zitrone(n)

Für das Dressing:

1 Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zitrone(n), unbehandelt
3 EL Olivenöl, ca.
2 EL Honig, flüssig, ca.
2 EL Thymianblättchen, frische

Außerdem:

n. B. Zitronenmelisse oder Minze, frisch, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Putenbrustmedaillons abspülen und trocken tupfen. In einer Pfanne etwa 2 EL Olivenöl erhitzen und die Putenbrustmedaillons darin auf jeder Seite etwa 5 bis 6 Minuten braten. Dabei mit Salz, buntem oder schwarzem Pfeffer, Ingwerpulver oder frisch geriebenem Ingwer, Pimentón de la Vera und Chili würzen. Anschließend beiseitestellen und warm halten.

Für das Carpaccio die Zitrusfrüchte schälen, sodass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Anschließend alles in dünne Scheiben schneiden und auf Tellern oder auf einer Platte anrichten.

Für das Dressing die Schalotte und die Knoblauchzehen abziehen und beides hacken. Von der unbehandelten Zitrone die Schale fein abreiben. Anschließend die Zitrone halbieren und auspressen. In einer beschichteten Pfanne die gehackte Schalotte mit den gehackten Knoblauchzehen und dem Zitronenschalenabrieb sowie mit dem Zitronensaft etwa 4 bis 5 Minuten dünsten. Dann etwa 3 EL Olivenöl, den Honig und die Thymianblättchen zugeben, unterrühren und anschließend beiseitestellen.

Die gebratenen Putenbrustmedaillons in Scheiben schneiden und auf den in Scheiben geschnittenen Zitrusfrüchten anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Nach Belieben mit Zitronenmelisse oder Minze garnieren.

Dazu passen frisches Baguette oder Schwarzbrot und wer mag, Manchego.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.