Braten
Ei
Eier
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Pilze
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle low carb Pfanne mit Kräuterseitlingen

kann auch super vegetarisch zubereitet werden, Hinweise in der Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.11.2019



Zutaten

für
1 kleine Zucchini, Größe nach Hunger
½ Zwiebel(n)
3 große Kräuterseitlinge
120 g Wurst (Stadtwurst, Lyoner oder ähnliches)
2 Ei(er)
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Kräuter, z. B. Petersilie oder Schnittlauch
etwas Öl zum Braten
evtl. Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Die Zucchini waschen und kleinschneiden. Die Pilze evtl. putzen und kleinschneiden. Die Zwiebel nach Wunsch kleinschneiden. Die Stadtwurst (regional), Lyoner oder ähnliches in Würfel schneiden.

Öl und evtl. 1 Stück Butter in der Pfanne heiß werden lassen und das Gemüse, die Pilze und die Wurst darin anbraten. Je nach Wunsch der Bissfestigkeit dauert das ca. 5 Minuten. Dann erst würzen, wer mag kann auch etwas Chili zugeben. 2 Eier darüberschlagen, alles gut vermischen und braten lassen, bis die Eier gestockt sind. Kräuter nach Wunsch darübergeben.

Dazu schmecken auch Bratkartoffeln (wer es nicht low carb braucht) und BBQ Soße.

Wer dieses Gericht vegetarisch haben möchte, lässt die Wurst weg (dann etwas mehr Gemüse und Pilze) oder verwendet z.B. Tofu, mein vegetarisches Hackfleisch (in der DB) oder vegetarische Wurst.

Hier der Link zum vegetarischen Hackfleisch: https://www.chefkoch.de/rezepte/2951351447400285/Vegetarisches-gebratenes-Hackfleisch-ohne-Soja.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.