Indien
Asien
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Frucht
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Dinata

aus Indien, einfach, schnell und würzig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 27.11.2019



Zutaten

für
2 große Banane(n)
3 Stange/n Staudensellerie
4 EL Öl
2 Peperoni, rot
1 TL Salz
2 EL Zitronensaft
20 ml Wasser
Kurkumapulver
Chilipulver
Nelkenpulver
einige Korianderblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Sellerie entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Von den Peperoni die Stiele entfernen und die Schoten in kleine Ringe schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Sellerie ins heiße Öl geben und von allen Seiten unter Rühren etwa 2 Min anbraten. Die Peperoni zufügen und mitbraten. Wasser, Zitronensaft und Salz hinzufügen. Alles aufkochen, dann die Hitze verringern und bei kleiner Hitze alles etwa 15 Min. köcheln. Sollte das Kochwasser zu schnell verkochen, einfach etwas heißes Wasser nachgießen.

In der Zwischenzeit die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Diese nach den 15 Min. mit Kurkuma, Chilipulver und Nelken zu den Selleriestücken geben und weitere 5 Min köcheln lassen. Die Bananen sollten dann weich sein. Die Korianderblättchen untermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.