Spaghetti-Muffins


Rezept speichern  Speichern

eine Rezeptidee aus der Resteküche

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.11.2019



Zutaten

für
200 g Spaghetti, gegart
4 Scheibe/n Bacon, hauchdünn geschnitten
¼ Bund Petersilie, fein gehackt
4 Ei(er)
2 EL, gehäuft Sauerrahm
2 EL, gehäuft Parmesan, gerieben
½ TL Pfeffer, weißer
½ TL Kurkumapulver
n. B. Salz
etwas Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwei Auflaufschälchen (Durchmesser 10 mm) mit etwas Butter einfetten und je mit zwei Scheiben Bacon auslegen. Dann die Schälchen mit je 100 g schon gegarten Spagettis(3/4 voll füllen.

Die Petersilie waschen, trockenwedeln, von den Stielen zupfen und klein hacken. Diese mit den Eiern und den restlichen Zutaten in einen Mixbecher füllen und mit dem Quirl aufschlagen. Mit Salz würzen und auf die Auflaufschälchen verteilen. Diese mit Alufolie abdecken.

Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen bei Ober-/ Unterhitze im mittlerem Einschub ca. 30 Min. garen. Dann aus dem Ofen nehmen und zum Anrichten auf einen Teller stürzen.

Hierzu passt gemischter Salat aller Art mit kurzgebratenem Fisch oder Fleisch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.