Gemüse
Vorspeise
kalt
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Snack
Dünsten

Rezept speichern  Speichern

Spinat-Ricotta-Nudelrolle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.11.2019



Zutaten

für
500 g Nudelteig, frischer
400 g Blattspinat
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
300 g Ricotta
75 g Pinienkerne
Salz und Pfeffer
Muskat
n. B. Butter
n. B. Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und in Olivenöl anbraten. Den Spinat zugeben (TK-Ware vorher auftauen), weich dünsten und abkühlen lassen. Die Pinienkerne rösten und mit dem Ricotta zum Spinat geben. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Teig ausrollen (25 - 30 cm breit - etwa 100 cm lang) und mit der Masse dünn bestreichen. Aufrollen und im Wasserdampf garen (Topf oder Dampfgarer bei 100 °C ca. 60 Minuten, Dampfgarer bei 120 °C ca. 30 Minuten).

Mit flüssiger Butter bestrichen und mit Parmesan bestreut in Scheiben schneiden und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.