Paprikagulasch mit Tofu


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.11.2019



Zutaten

für
300 g Gemüsezwiebel(n)
600 g Paprikaschote(n), bunte
4 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver
1 EL Zucker
1 Lorbeerblatt
1 TL Kümmel, ganz
2 EL Tomatenmark
600 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomaten, geschälte (850 g)
200 g Räuchertofu
100 g Kirschpaprika, eingelegte
Salz und Pfeffer, bunter, frisch gemahlen
etwas Petersilie, glatte oder krause
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Gemüsezwiebeln abziehen und würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und ebenfalls würfeln.

In einem Bräter oder in einem Schmortopf etwa 2 bis 4 EL Olivenöl erhitzen und die Gemüsezwiebel- mit den Paprikawürfeln darin etwa 10 Minuten dünsten. Dann das Paprikapulver, Zucker, Lorbeerblatt und Kümmel zugeben, das Tomatenmark einrühren und etwa 2 Minuten anschwitzen. Dann die Gemüsebrühe und die geschälten Tomaten mitsamt dem Saft zugießen und aufkochen. Den Räuchertofu würfeln und zugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 25 Minuten schmoren lassen.

Die Kirschpaprika abtropfen lassen, dabei etwa 50 ml vom Einlegesud auffangen und beides zugeben. Weitere etwa 5 Minuten schmoren lassen.

Das Paprikagulasch mit etwas Salz und buntem Pfeffer abschmecken. Mit etwas Petersilie garnieren. Dazu passt Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo McMoe einfach, schnell und lecker super Veggie - Gulasch Danke für das Rezept LG patty

16.12.2019 11:57
Antworten