Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2005
gespeichert: 198 (1)*
gedruckt: 2.378 (6)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.05.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Ajvar
200 ml süße Sahne
200 g Salami, pikant, evt.
200 g Schinken, gekocht
250 g Käse (Gouda), 1x1-cm-große Würfel
1 kleine Peperoni, nicht eingelegt
Baguette(s) oder Toastbrot
 evtl. Knoblauchsalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salami, Schinken und Peperoni klein schneiden und mit den Goudawürfeln in eine Schüssel geben. Das Glas Ajvar und die Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer und evt. etwas Knoblauchsalz würzen. Dann gut verrühren. Kann sein, dass die Mischung etwas flüssig ist. Das macht nichts, weil die Schüssel zugedeckt im Kühlschrank noch mindestens 12 Stunden ziehen sollte.
Dann das Baguette in 2-cm-dicke Streifen schneiden und mit der Masse bestreichen. Die bestrichenen Baguettes im vor geheizten Ofen bei 190 Grad Umluft ca. 10-15 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist.