Red-Pepper-Dip zu Mozarellasticks und Co


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ähnlich dem TK-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.11.2019



Zutaten

für
125 g Rohrzucker, brauner
2 EL Branntweinessig (Weinbrandessig)
50 ml Direktsaft (Apfeldirektsaft)
½ Paprikaschote(n), rote
1 Chilischote(n), rot
1 EL, gestr. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Zucker, den Essig und den Apfeldirektsaft in einem Topf erhitzen.

Die Paprika- und die Chilischote waschen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Würfel mit in den Topf geben und ordentlich mit einem Pürierstab durchmixen. Die Mischung nach eigenem Geschmack abschmecken und mit der in Wasser angerührten Speisestärke andicken (siehe Packungsanleitung).

Die Menge ergibt 2 Dipschalen voll Red-Pepper-Dip, der dem Dip aus der Tiefkühlware sehr nahe kommt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EinBaumBin

Ich habe mal den Tipp von meinem Vorgänger beachtet und etwas Salz und Pfeffer dran gemacht. Aber anstatt chilli Soße (die chillis die ich hatte sind schon sehr sehr scharf) habe ich noch 1 EL Zitronensaft mit dazu gemischt. Dadurch bekommt es die leicht säuerlich Note. Zitronensäure steht auch in der Zutatenliste auf der Verpackung der Tiefkühl Mozzarella sticks Ansonsten wirklich sehr zu empfehlen die Soße und kommt dem echt sehr sehr nah

03.11.2022 19:15
Antworten
TheGreatKhaoZ

Abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und noch ein wenig Bird's-Eye-Chili kommt die Sauce dem Original, was bei diversen TK-Mozzarellasticks beiliegt, sehr nahe. Danke für das Rezept

09.01.2021 16:02
Antworten