Eier
Fingerfood
gekocht
Gemüse
Party
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Eier mit Brokkoli à la Eisbobby

ein Muss auf jedem Buffet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.10.2019



Zutaten

für
100 g Brokkoliröschen
5 große Ei(er)
50 g Butter, mildgesäuert
25 g Mayonnaise
10 g Senf
½ TL Muskatnuss, geriebene
n. B. Salz
evtl. Gemüsestäbchen zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Brokkoliröschen von den Stielen schneiden und in der Mikrowelle mit 40 ml Wasser bei 40 % Leistung etwa 20 Min. bissfest garen. Im Anschluss abdämpfen und erkalten lassen.

Die Eier 10 Min. in siedendem Wasser kochen. Dann in kaltem Wasser abschrecken, von der Schale lösen, halbieren und das Eigelb vom Eiweiß trennen. Die Eierhälften auf einer Platte anrichten.

Die erkalteten Brokkoliröschen mit dem Eigelb und den restlichen Zutaten in einem Mixbecher schaumig schlagen, bis sich eine gleichmäßige, homogene Masse gebildet hat. Die Creme mit Salz abschmecken und in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Tülle umfüllen.

Nun die Eiweißhälften mit der Creme füllen und evtl. mit kleinen Gemüsesticks zusätzlich schmücken. Somit sind die gefüllten Eier servierbereit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.