fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Kürbissoße und Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.11.2019



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
600 g Kürbisfleisch
100 ml Gemüsebrühe
400 g Fusilli
80 g Walnusskerne
20 g Parmesan
2 EL saure Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Walnusskerne klein hacken, in einer Pfanne ohne Öl rösten und zur Seite stellen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kürbis dazugeben, 2 Minuten andünsten und mit Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 15 Minuten garen.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Saure Sahne zum Kürbis geben und alles fein zerdrücken. Nudeln abgießen und untermischen. Pasta auf 4 Teller verteilen und mit Walnüssen und Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JasminDragon

Hallo Peerless1608, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat :-)

03.12.2019 11:43
Antworten
Peerless1608

Super schnelles und leckeres Gericht. Püriert konnte ich den Kürbis auch meiner 20 Monate alten Maus verkaufen ;-) die Walnüsse geben einen leckeren Crunch und Pfiff. Vielen Dank für das tolle Rezept.

02.12.2019 13:06
Antworten