gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Sommer
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelcremesuppe mit Brokkoli und Parmaschinken

als Vor- oder Hauptspeise

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.10.2019



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
7 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
1 EL Balsamico, heller
300 g Brokkoli
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer und weißer aus der Mühle
n. B. Chiliflocken
1 Becher Schlagsahne
1 Prise(n) Zucker
n. B. Ingwer, frisch gerieben oder Zitronenabrieb
6 Scheibe/n Parmaschinken
einige Oreganoblättchen, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel- mit den Kartoffelwürfeln darin anschwitzen. Anschließend die Gemüsebrühe und den Balsamico zugießen. Aufkochen und dann zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Den Brokkoli putzen, abspülen und in kleine Röschen teilen. In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl mit 2 - 3 EL Wasser erhitzen und die Brokkoliröschen darin etwa 5 Minuten dünsten.

Die Brokkoliröschen sollten zwar gar, aber noch bissfest sein. Mit Salz, buntem oder schwarzem Pfeffer und nach Belieben mit einigen Chiliflocken würzen.

Die Suppe pürieren und die Schlagsahne unterrühren. Mit Salz, weißem Pfeffer, Zucker und nach Belieben mit etwas frisch geriebenem Ingwer oder mit etwas Zitronenabrieb abschmecken.

Dann die Brokkoliröschen zur Suppe geben und darin erwärmen. Die Suppe auf Tellern anrichten. Darauf den Parmaschinken, in Stücke gezupft, verteilen und mit einigen Oreganoblättchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.