Veganes Pad Thai


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.11.2019



Zutaten

für
250 g Mie-Nudeln
1 Zucchini
2 Karotte(n)
1 Paprika
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 kleiner Brokkoli
200 g Tofu
1 Handvoll Cashewkerne
60 g Erdnussbutter
60 ml Kokosmilch
60 ml Sojasauce
2 EL Agavendicksaft
etwas Limettensaft
Öl zum Braten
1 Handvoll Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mie-Nudeln nach Anleitung garen. Brokkoliröschen blanchieren. Mit einem Spiralschneider Zucchini und Karotten schneiden. Gemüse und Tofu in mundgerechte Stücke würfeln.

Aus Erdnussbutter, Kokosmilch, Sojasauce, Agavendicksaft und Limettensaft eine Soße anrühren. Das geht einfacher, wenn man die Zutaten in einem Topf kurz erwärmt.

Den Tofu in einem Wok in Öl anbraten. Zucchini und Karotten hinzugeben und kurz mitbraten. Dann das restliche Gemüse und die Cashewkerne hinzugeben. Mit der Soße übergießen und zum Schluss mit Sesam bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.