gebunden
gekocht
Gemüse
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomatensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.11.2019



Zutaten

für
500 g Tomate(n)
2 Zwiebel(n), rot
6 Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n), rot, klein geschnitten
n. B. Olivenöl, extra vergine
600 ml Gemüsebrühe, heiße
1 TL Balsamico
1 TL Worcestersauce
Salz und Pfeffer
einige Basilikumblätter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Tomaten, die Knoblauchzehen und die Zwiebeln in einen breiten Topf geben, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im heißen Ofen für 40 Minuten schmoren lassen, bis alles gar ist und sich weich anfühlt. Dann das Gemüse herausnehmen und beiseitegestellt abkühlen lassen.

Dann das Gemüse pürieren. Worcestersauce und Balsamico dazugeben und bei wenig Hitze weiterhin rühren, langsam die Gemüsebrühe dazugeben und gut verrühren. Die Suppe weitere 3 - 5 Minuten köcheln.

Die Suppe schmeckt abgekühlt besser. Also entweder für eine halbe Stunde im Kühlschrank lassen oder mit Eiswürfeln servieren.

Mit Knäckebrot servieren.

Optional noch eine Scheibe fettarmen Käse dazu essen. Dann ist das Gericht aber nicht mehr vegan.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.