Bewertung
(13) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2005
gespeichert: 974 (3)*
gedruckt: 11.559 (44)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Eisbein(e) (gepökelte Schweinshaxe)
250 g Schweineschwarte
2 Liter Wasser
Lorbeerblatt
Zwiebel(n)
6 Körner Pfeffer
Nelke(n)
1 Bund Suppengrün
  Salz und Pfeffer
375 ml Essig
Gewürzgurke(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten außer Salz, Pfeffer, Essig und Gewürzgurken in Wasser zugedeckt 1 1/2 Stunden kochen. Das Fleisch von den Knochen lösen und mit den Schwarten klein schneiden. Die Gurken fein würfeln. Die abgeseihte Brühe (etwa 3/4 Liter) kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Essig nach und nach zugeben. Fleisch und Gurken untermischen und die Masse zum Erstarren in eine weite, flache Schüssel gießen.

Die Sülze in Scheiben geschnitten mit Kräuterremoulade, sauren Gurken und Bratkartoffeln servieren.