Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Fisch
Braten
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Lachsfilet auf Berglinsen mit Dillsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.10.2019



Zutaten

für
100 g Berglinsen oder Puylinsen
25 g Karotte(n), sehr fein gewürfelt
25 g Sellerie, sehr fein gewürfelt
1 m.-große Schalotte(n), fein gewürfelt
50 g Räucherspeck, fein gewürfelt
1 EL Tomatenmark
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 Lorbeerblatt
3 EL Balsamico
250 ml Wasser
1 EL Butter
n. B. Salz und Pfeffer
2 Lachsfilet(s) à 200 g
20 cl Sahne
20 g Dill, frisch gehackt
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Speck, Schalotte und Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten. Karotte, Sellerie und Linsen zufügen. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Lorbeerblatt und Wasser zugeben und 30 Minuten köcheln. Erst nach 20 Minuten etwas salzen. Gekochte Linsen mit Balsamico und Pfeffer abschmecken und einen Esslöffel Butter durchrühren.

Zwischenzeitlich die Lachsfilets pfeffern und salzen und in 2 EL Olivenöl ca. 6 Minuten braten. Die Bratzeit richtet sich nach der Dicke der Filets. Sie müssen innen noch rosa sein.

Die Sahne reduzieren, Dill einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Linsen auf den Tellern anrichten, Lachsfilets auflegen und mit der Dillsoße umgießen.
Passende Beilage sind z.B. Kartoffelrösti.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pannepot

Danke für den Kommentar, die gute Bewertung und das wie immer sehr ansprechende Bild! LG Pannepot

30.11.2019 08:44
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker der Lachs harmoniert klasse mit dne Linsen Danke für das Rezept LG patty

29.11.2019 09:04
Antworten