Hauptspeise
Rind
Schmoren
Festlich
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Rinderbraten nach Stroganoff Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.10.2019



Zutaten

für
500 g Champignons
2 Zwiebel(n)
1,2 kg Rinderbraten (Zungenbug)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
300 ml Gemüsebrühe
500 ml Weißwein, trockener
2 Lorbeerblätter
150 g Gewürzgurke(n)
1 ½ EL Mehl
2 EL Sahne
1 ½ TL Senf
etwas Zucker
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Champignon putzen, evtl. halbieren. Zwiebeln abziehen und würfeln.

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin anbraten, dann rausnehmen. Zwiebeln in den Bräter geben, etwas Öl dazugeben und unter Wenden ca. 5 Minuten anschwitzen. Dann die Pilze zugeben, mit Wein und Brühe ablöschen. Lorbeerblätter und Fleisch zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 - 2,5 Stunden schmoren. Dabei das Fleisch immer mal wenden. Garprobe machen.

Gurken in Streifen schneiden. Braten aus dem Bräter nehmen, warm stellen. Mehl mit 4 EL Wasser glatt rühren, in den Fond rühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gurken, Senf und Schmand unterrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fleisch aufschneiden und alles anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.