Oma Lores Nusskuchen


Rezept speichern  Speichern

Familienrezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.10.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

190 g Butter
190 g Zucker
4 Ei(er), Größe L
190 g Weizenmehl Type 405
10 g Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Blockschokolade, mittelgrob gehackt (nicht gerieben!)
Fett für die Form
Mehl für die Form

Für den Guss:

250 g Puderzucker
etwas Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Heizt euren Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.

Schlagt die Butter mit dem Zucker ganz schaumig auf. Fügt unter Schlagen nach und nach die Eier hinzu und mischt das Mehl, das Backpulver und das Salz in einer Schüssel und rührt es gleichmäßig unter die Fett-Ei-Masse.
Rührt zum Schluss die gemahlenen Haselnüsse und die ungleichen Schokostücke unter und füllt den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform.

Backt den Kuchen für 45 - 50 Minuten und macht dann auf jeden Fall den Stäbchentest. Eventuell und je nach Ofen, solltet ihr den Kuchen die letzten 15 Minuten abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
Nehmt den Nusskuchen aus dem Ofen und lasst ihn in der Form ein wenig herunterkühlen, dann auf einem Kuchengitter komplett erkalten.

Rührt aus dem Puderzucker und Wasser einen dickflüssigen Guss an und streicht damit den Kuchen dick ein.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tenutacampin

PS: Habe in den Teig noch ein wenig Lebkuchen-Gewürz getan.

24.12.2020 15:05
Antworten
tenutacampin

Hallo, habe diesen herrlichen Nusskuchen heute noch ganz schnell gemacht. Serviert wurde er mit einem schönen Klecks Sahne. Jetzt wandert die Hälfte noch zu einem sehr getagten Herrn ins Wohnstift, der, wenn er könnte, einen Luftsprung machen würde. So kann man mit einem kleinen Geschenk Freude machen. Frohe Weihnacht und alles Gute in 2021. LG Hanne aus dem Chiemgau

24.12.2020 15:03
Antworten
Die_Jungs

Das klingt richtig toll. Vielen Dank, dass Du ihn schon so oft ausprobiert hast. Variieren kann man da doch immer. Ein wenig ist Öl schadet nie und Apfelkompott eh nicht. Der macht den Kuchen nochmal saftiger. Tolle Idee 😃.

28.02.2020 06:01
Antworten
Elzbet

Super Rezept!! Hab es jetzt schon 3 mal gemacht und hat jedes mal super geschmeckt! Ich hab allerdings immer ei en Schuss Öl dazu gegeben und etwas Apfelmus (der musste weg 😅) Also volle Punktzahl von mir 😁👍

27.02.2020 15:02
Antworten
Die_Jungs

Ach was ... da hattest Du aber auch alle Zutaten zu Hause. Ok .. das ist auch nicht so schwer ;-). Vielen Dank fürs ausprobieren und wir sind happy, dass Dir Oma Lores Nusskuchen auch so gut gefällt.

07.11.2019 09:48
Antworten
Katrin0512

Rezept gefunden und gleich ausprobiert...der Kuchen hat allen super geschmeckt. Gerade mit den Schokoladestücken sehr lecker

03.11.2019 13:31
Antworten
Die_Jungs

Das freut uns sehr, dass Omas Nusskuchen so gut angekommen ist 😃

31.10.2019 06:54
Antworten
Die_Jungs

Das freut uns sehr, dass Omas Nusskuchen so gut angekommen ist 😃

07.11.2019 10:05
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt

31.10.2019 05:43
Antworten