Kartoffelklößchen mit Schafskäsefüllung und Tomatensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 14.10.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

650 g Kartoffeln, mehligkochend
150 g Mehl
40 g Grieß
2 EL Rapsöl
etwas Salz
Muskat

Für die Füllung:

400 g Schafskäse (echter griechischer Feta)
2 TL Schnittlauch, gehackt (frisch oder TK)
2 TL Basilikum, gehackt (frisch oder TK)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
etwas Pfeffer

Für die Tomatensauce:

500 g Tomate(n), passierte
etwas Rapsöl
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
etwas Zucker oder Honig
etwas Salz und Pfeffer
etwas Basilikum, getrocknet
Oregano, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Minute Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 46 Minuten
Die Kartoffeln schälen und kochen bis sie gar sind.

Währenddessen für die Füllung den Schafskäse zerbröseln und mit den restlichen Zutaten für die Füllung in einer Schüssel gut vermengen. Die Masse abschmecken und etwa 10 Kügelchen daraus formen. Anschließend die Kügelchen in den Tiefkühler geben, bis die Kartoffeln gar sind (lässt sich später einfacher verarbeiten.

Für die Sauce die Zwiebel in Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anschwitzen. Knoblauch kurz mitbraten und anschließend die passierten Tomaten zugeben. Mit etwas Zucker oder Honig süßen und mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano aufkochen lassen und abschmecken. Auf niedriger Stufe weiterköcheln lassen.

Für die Klößchen die Kartoffeln durch eine Presse drücken. Mehl, Grieß, Öl, Muskatnuss und Salz zu den noch heißen Kartoffeln geben und alles zu einem Teig verkneten (nicht zu viel kneten!) und handwarm abkühlen lassen.

Wasser aufkochen lassen. Den Teig in genauso viele Portionen aufteilen wie es Schafskäsekugeln gibt. Die Teigportionen auf der flachen bemehlten Handfläche platt drücken und mit je einem Käsekügelchen füllen. Klöße formen und in das kochende Wasser geben. dann bei niedriger Hitze in etwa 15 min gar ziehen lassen.

Mit der Tomatensauce servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.