Protein-Döner


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

fettarm, proteinreich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 05.11.2019



Zutaten

für
120 g Dinkelvollkornmehl
140 g Magerquark
2 Ei(er), Größe M
20 g Haferflocken, zarte
½ TL, gestr. Backpulver
2 TL, gestr. Salz
1 TL, gestr. Thymian
n. B. Sesam oder Schwarzkümmel
250 g Hähncheninnenfilet(s)
n. B. Hähnchengewürz
1 TL Olivenöl
150 g Naturjoghurt, fettarmer
n. B. Zitronensaft, frisch gepresst
n. B. Knoblauchpulver
n. B. Paprikapulver, edelsüß
n. B. Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL, gestr. Salz
¼ Kopf Eisbergsalat
2 Rispentomate(n)
½ Salatgurke(n)
1 kleine Zwiebel(n)
n. B. Feta-Käse, fettarmer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Eier, Magerquark, Haferflocken, Backpulver, 2 gestr. TL Salz und den Thymian vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegte Backblech ca. 2 cm dick in Rechteckform verstreichen.

Nach Bedarf nun mit Sesam oder Schwarzkümmel bestreuen und ca. 15 - 20 Minuten, je nach Ofen, backen. Sobald das Brot aus dem Ofen ist, das Brot einmal mittig falten und so erkalten lassen. Dies erleichtert das spätere Füllen, ohne dass das Brot dabei bricht

Das Gemüse bzw. den Salat waschen. Den Salat in mundgerechte Stücke, Tomaten in Würfel schneiden und das wässrige Innere entfernen. Die Gurke ebenfalls in Würfel schneiden und die Kerne entfernen. Die Zwiebel in feine Scheiben und den Feta, falls gewünscht, in Würfel schneiden und alles miteinander vermischen.

Die Hähncheninnenfilets in Stücke schneiden und mit dem Hähnchengewürz und Olivenöl vermengen und anschließend gut durchbraten.

Für die Soße den Naturjoghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver nach Geschmack würzen und gut vermengen.

Nun das Brot mit der Salatmischung und dem Fleisch füllen und die Soße darüber geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.