Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mürbeteigplätzchen mit nutella®

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 07.10.2019



Zutaten

für
3 Eigelb, hartgekochte
75 g Puderzucker
150 g Mehl
75 g Kartoffelstärke
1 Vanilleschote(n)
150 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
150 g nutella®

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Diese Mürbeteigkekse mit nutella® schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch einfach zuzubereiten.

Schritt 1
Abgekühlte Eigelbe durch ein Sieb streichen. Puderzucker, Mehl und Stärke sieben und vermischen.

Schritt 2
Vanilleschote mit einem spitzen Messer einschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Alle Zutaten samt der weichen Butter rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

Schritt 3
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen.

Schritt 4
Aus dem Teig Kreise (Ø ca. 7 cm) ausstechen und bei der Hälfte der Kreise aus der Mitte kleine Motive ausstechen. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 8 - 10 Min. backen. Anschließend auf einem Ofenrost auskühlen lassen.

Schritt 5
nutella® in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen, auf den Plätzchen ohne Loch verteilen, mit den Lochplätzchen abdecken und etwas andrücken. Fertig!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.