Backen
Kinder
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kinder Maxi King Cupcakes

eine süße Versuchung - für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.10.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

160 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
2 Ei(er), Größe L
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
120 g Butter
Fett für die Formen

Für die Sauce: (Karamellsauce)

200 g Zucker
70 g Butter
120 ml Schlagsahne

Für das Frosting:

200 ml Schlagsahne
2 TL Sahnesteif
etwas Puderzucker
250 g Mascarpone
3 Schokoriegel (Kinder Maxi King), jeweils geviertelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Muffinteig das Mehl sieben und dieses dann mit den gemahlenen Haselnüssen sowie dem Backpulver in einer Schüssel vermischen.

Die Butter, Eier und der Zucker sollten zur Verarbeitung Zimmertemperatur haben. Zuerst in einer anderen Schüssel mit einem Rührgerät die Butter schaumig rühren, danach Zucker und Vanillezucker und letztendlich die Eier dazugeben. Es sollte eine cremige Masse entstehen, in die wir dann zügig die trockenen Zutaten einrühren.

Zwölf gut eingefettete Muffinförmchen nun mit diesem Teig füllen und bei 180 °C Umluft ca. 20 min backen. Eine Stäbchenprobe zeigt, ob die Muffins gut durchgebacken sind. Erfahrungswerte des eigenen Ofens beachten!

Für die Karamellsauce gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder eine fertige kaufen oder selbst die Sauce herstellen. Dazu in eine Pfanne den Zucker füllen und bei mittlerer Hitze, ohne zu rühren, karamellisieren. Ist eine hellbraune flüssige Masse entstanden, zuerst die Butter und danach die Sahne gut einrühren. Die Karamellsauce sollte nicht zu dunkel werden. Denn sonst besteht die Gefahr, dass sie bitter schmeckt.

Für das Frosting zuerst die Sahne steif schlagen. Sahnesteif während des Schlagens sowie etwas Puderzucker dazugeben.

Mascarpone in einer extra Schüssel cremig rühren, die Schlagsahne unterheben und per Hand mit einem Rührlöffel gut vermengen.

Aus den abgekühlten Muffins nun ein Stück des oberen Teiles herausheben. Karamellsauce einfüllen und das Stück Muffinteig wieder einsetzen. Nun das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und oben drauf spritzen. Etwas Karamellsauce darauf verteilen und ein Stück vom Maxi King Riegel zur Verzierung in das Frosting stecken.

Nun ist der Muffin mit Karamellkern fertig und eine süße Versuchung entstanden, der kaum einer wiederstehen kann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.