Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2005
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 663 (8)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kalbfleisch (Kalbshaxe)
  Salz und Pfeffer
Lorbeerblatt
Nelke(n)
5 EL Senf
5 EL Mehl
1 EL Fett zum Braten
1 EL Tomatenmark
1 Tasse Gemüse, fein geschnitten (z. B. Lauch, Karotten, Sellerie)
1/2  Zitrone(n), Schale davon
1 Glas Wein, rot
3 Tasse/n Sauce (Bratensauce)
1 EL Butter
Zwiebel(n), gehackt
300 g Reis
30 g Steinpilze, getrocknet
500 ml Fleischbrühe
  Salz
  Streuwürze
1 Glas Wein, weiß

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Haxe würzen, mit Senf bestreichen und in Mehl wenden. In mittelheißem Fett rundum goldgelb braten. Fett bis auf wenige Tropfen abgießen, Tomatenmark und Zitronenschale zugeben und das Gemüse nach kurzem Dünsten dazustreuen. Nach einer Minute den Wein darüber gießen und zugedeckt einkochen. Nach und nach die Bratensoße beigeben, bis die Haxe gar ist. Sie lässt sich dann leicht vom Knochen lösen.

Reis in Butter leicht anrösten, Zwiebel dazugeben und gut andünsten, Pilze beigeben und mit Wein ablöschen. Mit Fleischbrühe aufkochen und würzen. Etwa 15 Minuten kochen.