einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Schnell
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


krümeltigers Kürbissuppe

mit roten Linsen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 06.10.2019



Zutaten

für
400 g Hokkaidokürbis(se) (ohne Kerne und Stiel, verzehrfertig)
100 g Linsen, rote
500 ml Gemüsebrühe
¼ TL Salz
3 EL, gestr. Crème fraîche
3 Cocktailtomaten, längliche
3 EL Olivenöl, nativ
Basilikumblätter als Garnitur
etwas Salz und Pfeffer, frisch aus der Mühle zum Abschmecken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Hokkaido halbieren, die Kerne entfernen und den Stielansatz abschneiden. Hokkaido in Würfel (ca. 3 x 3 cm) schneiden.

Kürbiswürfel, Salz, Gemüsebrühe und Linsen in einen Topf geben, aufkochen und bei geringer Hitze 20 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis und die Linsen weich sind. Den Topf vom Feuer nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab fein mixen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe auf die Teller verteilen und jeden Teller mit einem EL Crème fraîche garnieren. Die Tomaten in Scheiben schneiden und um den Crème fraîche-Klecks legen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit den Basilikumblättern garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Hallo patty Fein dss es Dir/Euch gut geschmeckt hat. LG krümeltiger

07.11.2019 11:32
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Suppe! Danke für das Rezept LG patty

05.11.2019 20:18
Antworten