Beilage
Braten
Dips
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Saucen
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbisspalten mit Feta-Schmand-Dip

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.10.2019



Zutaten

für
½ Muskatkürbis(se)
¼ Pck. Feta-Käse
1 Becher Schmand
etwas Wasser
einige Kürbiskerne
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Kürbis waschen und halbieren. Eine Hälfte in 4 - 6 Spalten schneiden und in Wasser ca. 20 min. köcheln, bis er weich ist. Währenddessen einige Kürbiskerne in der Pfanne rösten und abkühlen lassen.

Die gekochten Kürbisspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Öl beträufeln und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. 30 min. bei 200 °C in den Ofen stellen. Nach der Hälfte der Zeit wenden und nochmals würzen.

In der Zwischenzeit den Feta zerbröseln und mit dem Schmand in einer Schüssel verrühren. Nach und nach etwas Wasser beimischen, bis die gewünschte Konsistenz für den Dip erreicht ist.

Dann die abgekühlten Kürbiskerne hacken und zusammen mit dem Zitronensaft zum Dip geben. Umrühren und mit den Kürbisspalten servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell, lecker Danke für das Rezept LG Patty

01.12.2019 16:45
Antworten