Rinderfilet Sous-Vide, ohne Anbraten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.10.2019



Zutaten

für
400 g Rinderfilet(s) (Mittelstück)
1 EL Worcestersauce
½ TL Pimentón de la Vera, mild
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL, gehäuft Rohrohrzucker
1 TL, gehäuft Schnittlauch, getr.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 15 Stunden 10 Minuten
Das Filet in einen Vakuumbeutel geben. Alle anderen Zutaten mischen und in den Beutel geben. Das Filet mit den Zutaten im Beutel einreiben. Dann vakuumieren. Das Filet am besten über Nacht marinieren lassen.

Das Filet 2 Std vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen. Einen Sous-Vide geeigneten Garer auf 55 °C vorheizen. Das Filet für 3 Std. in den Garer legen.

Aus den Beutel nehmen, aufschneiden und sofort servieren.

Tipp: Kann man als Vorspeise, kalt oder warm, und als Hauptgericht servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.