Horatio-Brotaufstrich aus Roter Bete


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

enthält Haselnüsse

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.10.2019



Zutaten

für
500 g Rote Bete
4 Knoblauchzehe(n), eingelegte
1 Dose Kichererbsen
30 g Haselnüsse, gemahlen
5 EL Pflanzenöl
2 EL Zitronensaft
2 TL Salz
1 TL Kümmel
½ TL Pfeffer
50 ml Wasser
einige Haselnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Rote Bete in Wasser etwa 25 Min weich kochen und anschließend klein schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen.

In einem großen Topf das Öl heiß werden lassen. Den Knoblauch hacken und im heißen Öl andünsten. Rote Bete, Kichererbsen und die Haselnüsse zufügen. Alles gut vermengen, das Wasser zugießen und alles etwa 5 Min dünsten. Zitronensaft, Salz, Kümmel und Pfeffer zufügen und alles abschmecken. Alles fein pürieren und in eine Servierschüssel füllen, mit den gehackten Haselnusskernen garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toller Dip (schmeckt auch zu Kartoffeln) Danke für das Rezept LG Patty

26.12.2019 08:00
Antworten
Ichkochleckeressen

Hallo, danke für die Nachricht die ich leider erst jetzt gelesen habe. Zu Deine Frage... am besten den deutschen Kümmel, weil Kreuzkümmel nicht wirklich dazu schmeckt, LG

30.10.2019 23:48
Antworten
Bianca-Aus-Nürnberg

Hallo 🙂 ich habe in zwei Aufstrichen Kümmel gelesen. Ist der deutsche Kümmel gemeint oder meinst Du Kreuzkümmel liebe Grüße 🙂

29.10.2019 15:11
Antworten