Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2002
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 621 (2)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse/n Reis
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n)
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Gewürzmischung (Louisiana)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, gemahlen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis mit dem Louisiana-Gewürz 20 Minuten kochen. Fleisch würfeln, Zwiebel hacken, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Fleisch leicht braun anbraten, die Zwiebeln und den abgetropften Reis zugeben und ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze bei ständiger Bewegung braten. Mit Salz und frischem schwarzen Pfeffer abschmecken.

Varianten: Je nach Geschmack kann man das Wasser für den Reis zusätzlich mit einer Brise Gemüsebrühe würzen und dem Reis beim braten frische Champignons zugeben. Dazu schmeckt ein kühles Bier sehr gut.