gekocht
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Risotto mit Bacon und Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.10.2019



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
5 Scheibe/n Bacon
230 g Pilze, geschnitten
300 g Risottoreis
120 ml Weißwein
1.200 ml Hühnerbrühe
50 g Parmesan
evtl. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zuerst 3 EL Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Danach die Zwiebeln hinzufügen und für 3 - 4 Minuten gedünstet.

Wenn diese dann weich und leicht glasig sind, den zuvor kleingeschnittenen Bacon hinzufügen und so lange mit anbraten, bis er knusprig ist.

Als nächstes die Pilze zugeben und 2 weitere Minuten mit anbraten. Den Reis zufügen und für eine Minute ebenfalls mit anschwitzen. Ganz wichtig ist hierbei kontinuierliches Rühren, bis sich das Öl mit den Reiskörnern verbunden hat. Den Weißwein unterrühren und alles 2 - 3 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Nun immer etwas Hühnerbrühe nach und nach hinzugeben und dabei immer warten, bis das Risotto die meiste Flüssigkeit aufgesogen hat. Der Reis ist nach ca. 25 - 30 Minuten gar.

Sobald alles an Hühnerbrühe im Topf und das Risotto schön cremig ist, den Parmesan hinzugeben, unterrühren und das Risotto mit Bacon und Pilzen ist fertig.

Bei Bedarf das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.