Braten
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Resteverwertung
Schnell
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchinipfanne - Zucchini in Kräuter-Pesto-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.10.2019



Zutaten

für
3 m.-große Zucchini
2 Zwiebel(n), rot
n. B. Öl zum Braten
n. B. Paprikapulver
n. B. Currypulver, rotes
n. B. Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Glas Pesto, grünes
1 EL, gehäuft Kräuterbutter, am besten selbst gemacht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zucchini waschen und würfeln. Danach die Zwiebeln schälen und nach Belieben würfeln oder in halbe Ringe schneiden.

Gemeinsam in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl bei starker Hitze scharf anbraten, mit den Gewürzen abschmecken und dann Hitze wegnehmen. Das Glas Pesto unterrühren und einkochen lassen. Zum Schluss noch die Kräuterbutter mit dazugeben. Die Zucchini sollten noch bissfest sein.

Alles zusammen braucht ca. 20 Minuten in der Pfanne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.