Eintopf
Europa
Gemüse
Großbritannien
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Schmoren
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cassoulet d'Essex

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 30.09.2019



Zutaten

für
10 g Meersalz
4 Zweig/e Thymian
2 Gewürznelke(n)
4 Wacholderbeere(n)
6 Lorbeerblätter
5 Knoblauchzehe(n)
1 Orange(n)
½ Muskatnuss, geriebene
200 g Tofu (Black Forest Tofu), in Würfel geschnitten
200 g Lupinengeschnetzeltes
200 g Seitanhack
1 große Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
1 Stange/n Staudensellerie
3 Zweig/e Rosmarin
1 Dose Tomate(n), stückige (400 ml)
30 ml Rotwein (Merlot)
100 g Semmelbrösel
1 Dose Bohnen, weiße (Cannellini, 400 ml)
½ Limette(n)
300 g Kartoffel(n)
1 EL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
30 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 2 Stunden
Meersalz, Thymianblättchen,Gewürznelken,Wacholderbeeren, geschälter und in Streifen geschnittener Knoblauch (3 Zehen) in eine große Schale geben. Orangenschale abreiben und Muskatnuss reiben. Beides zufügen, sowie eine Prise schwarzer Pfeffer. Alles gut mixen. Jetzt den Tofu, das Seitanhack und das Lupinengeschnetzelte gut damit einreiben, abdecken und über Nacht ziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Lauch und Sellerie putzen und in Ringe schneiden.Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die eingelegten Zutaten etwa 20 Minuten mit Zwiebeln, Lauch und Sellerie scharf anbraten.

Alles mit dem Merlot ablöschen.Die Tomaten aus der Dose zufügen, aufkochen lassen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Für das Topping die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. In eine große Schüssel füllen und die Semmelbrösel zugeben. Die Lorbeerblätter mit 2 Knoblauchzehen und einer Prise Salz im Mörser zu einer Paste zerdrücken. Einen Schuss Olivenöl zugeben und die Limettenschale darüber reiben. Die Paste unter die Bohnen-Semmelbrösel mischen. Auf dem Cassoulet verteilen und weitere 15 Minuten ohne umzurühren köcheln lassen.

Abschmecken und alles anrichten.

https://www.vegan-cooking-with-thalija.de/archive/978

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.