Karins Pflaumenkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein tolles Kuchenrezept, das auch wunderbar mit Äpfeln funktioniert.

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.10.2019



Zutaten

für
150 g Butter, zimmerwarm
150 g Zucker
3 Ei(er)
175 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 kg Pflaume(n)
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl sieben und mit Zucker und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Dann Eier und zerkleinerte Butter hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Eine runde Springform fetten, mehlen und den Teig darin verteilen.

Die Pflaumen halbieren, entkernen und auf den Teig stecken. Etwa einen fingerbreit Platz am Rand lassen. Das Ganze ca. 1 Stunde bei 160 °C Ober-/Unterhitze backen, und ca. 20 - 30 Min abkühlen lassen.

Hinweis: Um den Kuchen auf einem Blech zu backen, muss deutlich mehr Teig verwendet werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Vollkorn-Dinkel-Mehl und weniger Zucker Ein super toller Kuchen Danke für das Rezept LG patty

05.11.2019 20:18
Antworten