Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
Pilze
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofenpasta mit Kürbis und Pilzen

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.09.2019



Zutaten

für
500 g Nudeln, z. B. Spirelli
300 g Champignons oder andere Pilze
600 g Hokkaidokürbis(se) oder Butternuss
1 Liter Gemüsebrühe
200 ml süße Sahne
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Thymian
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
60 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kürbis in kleine Würfel schneiden, Pilze putzen und in Scheiben schneiden oder halbieren, je nach Größe. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Alle Zutaten einschließlich der ungekochten Nudeln auf einem großen Blech (Fettpfanne verteilen). Gemüsebrühe darüber verteilen. Sahne mit Salz, Pfeffer,Thymian und Paprikapulver würzen und ebenfalls verteilen.

Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze aufheizen. Blech einschieben und 30 Minuten backen. Dabei zweimal zwischendurch umrühren.

Käse zugeben und nochmal im ausgeschalteten Ofen 10 Minuten ziehen lassen. Wichtig damit die Soße schön sämig wird, danach nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Vollwert Spaghetti Danke für das Rezept LG patty

29.10.2019 06:17
Antworten
alexandradugas

Oh Spaghetti sind bestimmt auch toll dafür......freut mich wenns geschmeckt hat.....gerne Patty. Lg Alex

29.10.2019 20:07
Antworten
badegast1

Hallo Alex, heute gab es dieses leckere Gericht. Ich habe dafür selbst gesammelte Steinpilze genommen. Als Kürbissorte habe ich einen Seet-Dumpling gehabt. Angeblich soll man den mit Schale essen können wie einen Hokkaido. Diese war aber ungenießbar, viel zu hart. Ich mußte also nach dem backen noch die Schale von den Stückchen abschneiden. Geschmacklich hat der Kürbis aber super gepaßt. Von der Zeit her hat es nach Rezept gut gepaßt. Vielen Dank für das außerordentlich leckere Rezept LG Simone

28.10.2019 15:34
Antworten
alexandradugas

Hallo Simone, mit Steinpilzen schmeckt die Pasta bestimmt auch prima....oh das ist ja ärgerlich mit Deinem Kürbis....freut mich aber das bei Dir alles sonst geklappt hat...Dankeschön fürs Ausprobieren. GLG Alex

29.10.2019 20:06
Antworten
alexandradugas

Hallo Jeannette, Dankeschön das Du die Ofenpasta ausprobiert hast und sie gelungen ist so wie im Rezept. Ich habe das Rezept bestimmt 4 mal gemacht und hatte nie Probleme. Meine Gemüsebrühe ist warm....die Zutaten sollten wirklich nicht so sehr übereinander liegen. Freut mich wenn es geschmeckt hat. Lg Alex

22.10.2019 12:45
Antworten
Eistee

Hallo, ich habe das Rezept auch ausprobiert. Ich habe von vornherein so viel Flüssigkeit verwendet, dass die Nudeln bedeckt waren. Nur mit der Zeit kam ich nicht hin, das Gemüse war erst gar, da waren die Nudeln für meinen Geschmack schon zu weich. Alles in allem hat es aber lecker geschmeckt. Und es war super vorzubereiten. Vielen Dank für das Rezept.

13.10.2019 12:45
Antworten
schaech001

Hallo, ich habe die Menge auf 1 Portion heruntergerechnet, habe dann aber gleich etwas mehr Flüssigkeit genommen, damit die Nudeln komplett bedeckt waren. Könnte auch sein, dass die Form etwas zu groß war. Es war richtig lecker, zumal ich auch noch frisch gesammelte Steinpilze mit reingegeben habe. Liebe Grüße Christine

12.10.2019 18:54
Antworten
alexandradugas

Das freut mich. Mit Steinpilze schmeckt die Pasta bestimmt sehr gut. Dankeschön fürs ausprobieren Lg Alex

13.10.2019 09:18
Antworten
falafel

Hallo Ich habe deine Pasta gekocht. Eine schnelle einfache Angelegenheit, die uns gut geschmeckt hat. Allerdings hätte ich etwas mehr Sauce gebraucht, einige Nudeln waren noch knackig 🙂 Nächstes mal, und das gibt es bestimmt. Falafel

11.10.2019 08:01
Antworten
alexandradugas

Hallo Falafel, Freut mich wenn es euch geschmeckt hat. Kommt vielleicht immer ein bisschen auf die nudelsorte an. Lg Alex

13.10.2019 09:19
Antworten