Bananen-Rührkuchen mit Schoko-Banane-Riegel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.09.2019



Zutaten

für
125 g Butter
80 g Rohrohrzucker
20 g Vanillezucker
2 Ei(er)
250 g Mehl
1 Backpulver
125 g Mandeln, gemahlene
3 große Banane(n), reife
3 Müsliriegel (Schoko Banane), je ca. 25 g
Fett für die Form
Mandeln, gemahlene, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Eine 26er Rohrkuchenform mit Butter ausstreichen und Mandeln einstreuen.

Weiche Butter mit Rohrohrzucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren, ebenso die Mandeln. Bananen schälen, in Scheiben schneiden, dazugeben und alles gut unterrühren. Müsliriegel in kleine Stücke schneiden und ebenso unterrühren.

Den Teig in die Form geben, glatt streichen und ca. 50 - 60 Minuten backen. Evtl. abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Zum Schluss Stäbchenprobe machen.

Kuchen 10 Minuten stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp: Entweder mit Puderzucker bestäuben oder z. B. eine Glasur zubereiten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo natilinchen, ja das passt j wunderbar. Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung. Liebe Grüße Diana

03.05.2021 10:04
Antworten
natilinchen

Statt Müsliriegel habe ich gemahlenes Studentenfutter mit Rosinen und etwas geraspelte Schokolade reingegeben. Super-Rezept! Dankeschön! Sehr lecker :)

02.05.2021 19:54
Antworten
Anaid55

Hallo RiRi_does_not_share_food, geht mir auch oft so, die Bananen müssen dann verarbeitet werden. Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung und die tolle Bewertung. Liebe Grüße Diana

14.11.2020 09:42
Antworten
RiRi_does_not_share_food

Sehr einfacher und super leckerer Rezept. Habe ich spontan gemacht, da ich reife Bananen übrig hatte. Werde ich definitiv wieder backen.

13.11.2020 18:33
Antworten