Asien
Beilage
Frittieren
Gemüse
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blumenkohl im Kokosteigmantel mit einer pikanten Pilzsauce und Gurkenstücke à la Hongkong

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.09.2019



Zutaten

für
1 m.-großer Blumenkohl

Für den Teig:

1 Ei(er), Größe M
200 ml Kokosmilch, cremig, 24 % Fett
2 EL Zucker
2 EL Limonensaft
1 TL Hühnerbrühepulver
20 g Weizenmehl Type 405
30 g Reismehl
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Außerdem:

2 EL Weizenmehl Type 405
1 Liter Sonnenblumenöl
n. B. Blüten und Blätter zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Blumenkohl waschen und die Röschen vom Strunk trennen. Die Röschen auf Walnussgröße zurechtschneiden und mit 2 EL Mehl bestäuben. Vorhandene Blätter abtrennen, drei Minuten blanchieren und als Bett verwenden.

Für den Teig das Ei aufschlagen und zusammen mit den Zutaten bis Hühnerbrühe schaumig rühren. Die restlichen Zutaten zufügen und homogen mischen. Die Blumenkohlröschen zufügen, untermischen und den Teig 10 Minuten reifen lassen.

Inzwischen das Sonnenblumenöl auf 170 °C erhitzen. Mit einem Löffel die Röschen portionsweise in das heiße Öl gleiten lassen und in 2 Minuten rundum hellbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In eine Schale geben, garnieren und als Beilage servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.