Eier oder Käse
gekocht
Gemüse
Kartoffel
Salat
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süßkartoffelsalat mit Parmesandressing

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.09.2019 767 kcal



Zutaten

für

Für den Salat:

1 kg Süßkartoffel(n), geschält und in 2 cm große Stücke geschnitten
4 Ei(er), Größe M
200 g Babyspinat, geputzt, gewaschen und trocken geschleudert
300 g Salatgurke(n), geschält und gewürfelt
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
5 EL, gehäuft Sonnenblumenöl zum Braten
Salz und Pfeffer

Für das Dressing:

100 g Parmesan, frisch gerieben
4 EL Mayonnaise
1 EL Balsamico, heller
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
½ TL Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffelstücke in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen und ausdampfen lassen.

Die Eier in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen bringen. Anschließend noch ca. 3 1/2 Minuten kochen lassen. Abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und pellen.

Das Sonnenblumenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben. Spinat, Gurke und die Hälfte des Schnittlauchs unterheben.

Für das Dressing Parmesan, 4 EL warmes Wasser, Mayonnaise, Essig und Öl mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken würzen.

Das Dressing unter die Süßkartoffeln heben und mit den Eihälften und dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Ca. 767 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.