Dips
Frucht
gekocht
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blaubeerdip à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.09.2019



Zutaten

für
½ TL Senfkörner
½ TL Pfefferkörner, weiße
½ TL Koriandersamen
1 Gewürznelke(n)
1 kl. Stück(e) Zimtstange(n)
70 g Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gepresst
½ Chilischote(n), rot, entkernt, fein gewürfelt
500 g Blaubeeren, TK
60 g Zucker, braun
75 ml Apfelessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Senfkörner, Pfefferkörner, Koriander, Nelke und Zimt im Mörser zerstoßen.

Schalotten, Knoblauch, Chilischote, Blaubeeren, Zucker, Essig und die zerstoßenen Gewürze in einen Topf geben, aufkochen und dann bei kleiner Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen. Danach durch ein Haarsieb streichen, wieder in den Topf geben, dicklich einkochen und abkühlen lassen.

Schmeckt gut zu Kurzgebratenem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.