Mandelbrot mit Feigen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

passt zu Käse oder Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 09.10.2019



Zutaten

für
250 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Salz
1 TL Honig
1 Pck. Trockenhefe
150 g Mandeln, gemahlen
200 g Mandel(n), ganze
450 ml Wasser
4 EL, gehäuft Haferflocken
100 g Mus (Feigenmus) oder frische Feigen in kleinen Stücken
Mehl für die Schüssel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 13 Stunden 15 Minuten
Trockene Zutaten vermischen, Feigenmus mit Wasser verrühren und alles mit einer Küchenmaschine ca. 5 - 8 Minuten verkneten. In eine bemehlte, große Schüssel füllen, mit Deckel verschließen und entweder über Nacht langsam im Kühlschrank gehen lassen oder im warmem Wasserbad oder an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat. Falls der Teig zu klebrig sein sollte, nochmal Haferflocken zugeben und mit der Hand unterkneten.

Ofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Währenddessen ein Blech mit Backpapier auf den Induktionsherd stellen und bei Stufe 1 anwärmen. Das Brot zu einem Laib formen und auf das Blech legen und nochmal gehen lassen.

Bei vorgeheiztem Backofen 1/2 Tasse Wasser zum Verdampfen (Herstellerangaben des Herdes beachten) schütten und das Brot 10 min. bei 250 °C Ober/Unterhitze backen. Anschließend kurz den Ofen öffnen und bei 190 °C 50 min. fertig backen.

Schmeckt mit Käse, Butter oder Marmelade oder pur.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.